Die Verbandsspiele der TCE-Mannschaften in der 27. Kalenderwoche
Die Verbandsspiele der TCE-Mannschaften in der 27. Kalenderwoche (6.-12.7.2015)

In dieser Woche bestreiten bereits viele Tennismannschaften des Tennis-Club Ettlingen ihre letzten Verbandsspiele. Einige haben sogar bereits ihre Saison abgeschlossen, so dass der Freitag allen Vereinsmitgliedern wieder ohne irgendeine Beschränkung ganztägig zur Verfügung steht.
Die beiden Herren 75-Doppelteams der Spielgemeinschaft TC Ettlingen/TV Mörsch bestreiten bereits am Montag, dem 6. Juli, wieder beiden letzten Spiele in dieser Verbandssaison. Die erste Mannschaft, Spitzenreiter ihrer Liga, tritt ebenso zuhause an (gegen den FC Südstern) wie das zweite 4er-Team der Herren 75, die die Kameraden des TC 84 Kieselbronn empfängt. Beide Spiele beginnen um 11 Uhr auf der TCE-Anlage. Die erste Mannschaft spielt um den Meistertitel in der Gruppe, die zweite kann mit einem Sieg sich sogar noch auf Rang 5 verbessern.
Vorverlegt wurde das Spiel der Juniorinnen U18. Sie spielen bereits am Dienstag, dem 7. Juli, um 16 Uhr gegen TC RW Muggensturm. Ein Sieg – und man wäre evtl. sogar Tabellenzweiter.
Am Donnerstag, dem 9. Juli, absolvieren die Herren 70 ebenfalls ab 11 Uhr beim TV Blankenloch ihr letztes Verbandsspiel.
Am Samstag, dem 11. Juli, treten die U16-Junioren bereits um 9.30 Uhr zuhause gegen die TC GW Karlsruhe an. Gegen den Tabellennachbarn wäre ein Sieg drinnen und man könnte sich sogar um einen Platz verbessern. Dafür ist es aber notwendig, dass auch alle Spieler antreten. Auch die Junioren treten zur gleichen Zeit gegen eine Spielgemeinschaft an, nämlich gegen die des TC Langensteinbach/TV Mutschelbach. Einen Tag später, am Sonntag, dem 12. Juli, holt das junge Team sein Auswärtsspiel beim TC GW Gondelsheim/TC Diedelshein nach. Mit zwei Siegen ist sogar Platz 2 drinnen. Die Herren 40, die auf der eigenen Anlage ab 14 Uhr gegen den TF Gräfenhausen ihren letzten Einsatz hinlegen, liegen überlegen auf dem ersten Tabellenplatz. Alles andere als ein deutlicher Sieg gegen den Tabellenletzten wäre eine große Überraschung.

geschrieben von: JoJo, 05.07.2015 13:29  Uhr